privater Transen Telefonsex 09005 - 88 77 90 € 1,99/min.Festn., max. € 2,99/Min. Mobil

Mike in tights

Der private Transvestiten Blog

Archive

Transen Geschichten

21. Oktober 2007

Manchmal möchte ich einfach nur ein paar geile Geschichten lesen. Ja, sorry – ich bin nun einmal ein Mann, auch wenn ich eine Transe bin. Und auch wenn ich genügend weibliche Anteile in mir habe, die Romantik zu schätzen zu wissen, es muss eben auch zur Sache gehen. Reine Romantik stellt mich nicht zufrieden.

Allerdings mag ich es schon, wenn die Geschichten nicht einfach nur stupide und stereotyp vom Ficken berichten, sondern wenn schon eine gewisse Atmosphäre aufgebaut wird und man ein echtes Stück Leben zu lesen bekommt statt einfach nur ein Stück Vögeln.

Solche Sexgeschichten im Netz zu finden, ist allerdings nicht ganz einfach. Entweder findet man puren romantischen Schmus, der den Sex am ganzen höchstens vornehm verschweigt, oder man findet seelenlose Porno Storys, die wirklich mit dem Schwanz beginnen und aufhören. Und je nach Schwanzlänge ist das eben dann doch sehr beschränkt …

Aber neulich habe ich eine Seite im Netz entdeckt, da findet man richtig gute Geschichten – und sogar kostenlos.

Auch Transen Geschichten, die ja ohnehin eher selten sind, sogar in vielen mit Erotik Storys gut bestückten Portalen.

Wenn ihr auch mal reinlesen wollt, dann geht einfach mal auf die Seite der Transen Sexgeschichten. Da findet ihr genügend aufregenden Lesestoff für manch einen einsamen Abend, an dem euch der Schwanz steht oder die Muschi nass wird, wo aber entweder der Partner keinen Bock auf Sex hat oder ihr keinen Partner habt – und auch keine Lust, auf die Schnelle einen für ein geiles Abenteuer zu suchen. Da tut einem die eigene Hand nämlich immer noch gute Dienste – nur braucht man es eben ab und zu, dass dabei die Fantasie ein bisschen angefeuert und beflügelt wird.

Ja, auch Frauen können diese Storys gut finden; glaubt es mir ruhig; und für Männer sind sie trotzdem ebenfalls geeignet. Diese Geschichten besitzen nämlich Romantik und Geilheit gleichzeitig.

Aber überzeugt euch einfach selbst unter Transen Geschichten. Wie gesagt, die Storys sind völlig gratis und kostenlos, ihr riskiert nichts damit.

Allerdings habe ich auf dieser Seite noch etwas anderes entdeckt, das ist dann nicht mehr ganz kostenlos, sondern es kostet ein bisschen Geld. Allerdings nicht viel, und man kann vorher auf jeden Fall gratis eine Demo downloaden, damit man die Muschi – ähm, sorry, die Katze – nicht im Sack kaufen muss. Und zwar sind das Hörgeschichten, Audiostorys.

Wow! Also das ist echt fantastisch, eine erotische Geschichte, vorgelesen von einer erotischen Stimme – man muss nicht einmal selbst lesen, sondern man lehnt sich einfach auf dem Stuhl zurück, schließt die Augen und kann sich ganz aufs Wichsen konzentrieren.

Ja, die Transengeschichte bei den Audiostorys, die habe ich mir dann geholt, und ich habe es nicht bereut.

Wo ihr diese Hörgeschichten findet? Na hier – https:/www.telefonsex.net . Und viel Spaß bei eurem sinnlichen Vorleseabend!

Comments are closed.